2. April 2009, Monjasa Park, Endstand 1:1

 

fredericia

 

Den ersten richtig schöne Frühlingstag im Jahr kann man als Kieler entweder dafür nutzen, im Park zu Grillen – oder man fährt nach Dänemark und schaut sich Fußball an.

 

3. April 2009, Stadion Hoheluft, Endstand 0:2

 

dsc_0116

 

Spitzenspiel der Oberliga Hamburg, Tabellenerster gegen den Zweiten, das ganze noch auf einem Freitagabend mit viel Sonne. Das heißt natürlich für uns: Hin da! Zudem das Spiel für KSV-Fans eine besondere Bedeutung hatte, spielt der Meister der Oberliga Hamburg doch in der Relegation um den Aufstieg in die Regionalliga Nord gegen den Meister der Schleswig-Holstein-Liga.

4. April 2009, Kurt-Bürger-Stadion, Endstand 1:1


Logische Reihe: Donnerstag - Fußball, Freitag - Fußball, Sonnabend - …, na??? Genau: Fußball! Es gibt ja auch noch eine Liste von Stadien in Deutschland, die noch abgearbeitet werden will.

 

kbs

 

Und auf der stand auf jeden Fall auch das Kurt-Bürger-Stadion, das 1952 eröffnet wurde und einen „bemerkenswerten Bau aus der Frühzeit der DDR“ darstellt (mehr dazu hier).

 

21. Mai 2009, Parken, Endstand 0:1

 

Was am Vatertag machen? Traditionellerweise für viele keine Frage: Mit dem Fass auf dem Bollerwagen durch Kiel ziehen. Wem das allerdings zu langweilig ist, der sollte im nächsten Jahr vielleicht mal eine Tour nach Dänemark ins Auge fassen.

 

kleinemeerjungfrau

 

Denn Christi Himmelfahrt ist der Tag, an dem bei unseren Nachbarn das oder besser die Pokalfinals, nämlich das der Damen und das der Herren, ausgespielt werden. Also gleich zwei gute Gründe für uns zwei Gegengeradler sich morgens um sieben ins Auto schwingen und Kurs Nord einzuschlagen, Richtung Land von Hot-Dogs, Øl und Salzlakritz.

 

8. Juli 2009, "Neue" Alte Försterei, Endstand 3:5

 

altefoersterei

 

Ein netter Break in der Sommerpause: Das Eröffnungsspiel der "Neuen" Alten Försterei war durchaus eine Reise wert. Vielen Dank an Manfred für die Tickets, die Unterbringung und die netten Gespräche. Und danke an Union für die nette Aufnahme.

Bilder vom Trip hier.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok