14. Oktober 2009, Arena Hamburg, Endstand 1:1

 

Deutschland schon qualifiziert, Finnland schon raus. Beste Voraussetzungen für einen richtigen Grottenkick, der es dann ja auch wurde. Dazu noch ein vergleichsweise eisiger Wind, der durch das Stadion fegte, und ein Publikum, das halt nur zuschauen wollte. Von Beginn eigentlich wehmütiger Blick Richtung Finnland, kurz überlegt, Blockkontrolle umgangen, Plätze im Gästesektor eingenommen, Bier getrunken und mitgesungen. Und im Gegensatz zu fast 50.000 wenigstens Spaß gehabt. S...U...O...M...I   !!! 

 

suomi

(Bilder aus Hamburg mit Klick hier)

23. März 2008, Wolfgang-Meyer-Sportanlage, Endstand 0:0

 

Bisherige Torausbeute für mich auf der Wolfgang-Meyer-Sportanlage: null. Naja, das Young-Talents-Team des HSV bekommt ja zum Glück ein neues Stadion, vielleicht läuft's für mich dann da besser ;) Alles in allem aber ein netter sonniger Nachmittag und ein schöner Abschluss für das Groundhopper-Oster-Wochenende und zukünftige Stars wie Sidney Sam (HSV II, alter Kieler Jung) oder Andre Kruska (BVB II) begutachtet. Ebenfalls im Stadion zur Talentsichtung: Klaus Thomforde, der "einige" interessante Spieler für Holstein gesehen hat, "wenn sie denn auch alle kämen."

 

stadion

Estadio Americo, 07.03.2009, Endstand 3:0
Campeonato Praranaense 2009

Und wieder hatte ich das Glück, ein Spiel in Brasilien besuchen zu können. Diesmal wieder in Curitiba, ein Spiel bei dem es sich um eine Art Bundesstaatsmeisterschaft handelte, dem Campeonato Paraneanse.

 

100_1113

 

13. Dezember 2008

SC Sperber Hamburg vs. SV Wilhelmsburg, Endstand 0:1

 

HSV Barmbek-Uhlenhorst vs. TSV Buchholz 08, Endstand 1:2 (n.V.)

 

 

Da Holstein mit seinen Heimspielen ja bis Februar durch ist, war es mal wieder Zeit, die Augen fußballtechnisch wieder etwas weiter schweifen zu lassen.

 

131208_sperber_schild_01

 

Zum Glück wurde dieses Wochenende in Hamburg die vierte Runde des Verbandspokals ausgespielt und ein bisschen Schneefall, sowie eiskalter Wind konnten uns nicht abhalten.

131208_sperber_sperber_01

12. November 2008, Fionia Park Odense, Endstand 0:1

 

Viertelfinale im Dänischen Pokal ist natürlich ein guter Grund mal wieder Richtung Fünen aufzubrechen, zudem es sich bei der Partie OB vs. BIF um ein echtes Spitzenspiel handelt. Natürlich ist auch die Aussicht auf dänisches Fast Food immer ein wichtiger Grund - und das gibt's extrem lecker direkt am Stadion im Stadion Grillen.

ob_bif_baconburger

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok