22. September 2007, Waidmannstraße, Endstand 2:2

 

andy

 

Eine ansehnliche Oberligapartie (beide Teams spielten bis zum Schluss auf Sieg) in "familiärer" Atmosphäre an der Waidmannstraße (unter der Totenkopf-Flagge unter der die Zweite der Kiezkicker diese Saison noch nicht verloren hat), positiv fielen auf der Oldenburger Support, sowie deren Spielmacher und ehemaliger Neumünsteraner Ercan Kilicaslan, total überflüssig waren die paar rechten Volltrottel aus Oldenburg, die Mitte der ersten Halbzeit auftauchten. Ein Wiedersehen mit der U23 von St. Pauli gibt's sicherlich zum Auswärtsspiel der KSV - und dann auch ein Bierchen mit Andy Kreft (seines Zeichens Mannschaftsbetreuer), falls er sich dann noch erinnern kann...

flagge

 

pack

warmmachen

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok