30. August 2008, Borussia Park, Endstand 3:2

 

3:0 nach 74 Min - wäre auch als Endstand in Ordnung gewesen

"Ein Glück, dass ich besoffen bin wie ein Hund" lallte vor mir ein Werder-Fan beim Verlassen des Stadions nach dem Spiel, "dann muss ich mich morgen an nichts erinnern." Dem hätte ich mich gerne angeschlossen. Aber da ich die knapp 500 km weite Tour in Deutschlands Westen vorbei an charmanten Abraumhalden relativ nüchtern hinter mich gebracht hatte, musste ich mir bei eigentlich wunderbaren Fußballwetter ein von Werders Seite völlig lust- und emotionsloses Spiel antun. So ist der Fehlstart in die neue Saison, nach einer eigentlich passablen Leistung gegen Schalke, perfekt.

bpark

Eine gute Leistung konnte man bei Werder nur den zahlreich nach Gladbach gepilgerten Fans bescheinigen.

fans

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.