21. März 2008, Cambuur Stadion, Endstand 0:2

 

 

orloog

 

Teil zwei des Groundhopper-Wochenendes stand unter dem Motto: "Raus aus dem Regen, immer dem Horizont entgegen" - und davon gibt es in Holland neben Kanälen wahrlich genug. Außerdem sehr nette Stadien und köstliche Pommes ("Orloog" - mit Mayo, Erdnusssoße und Zwiebeln), sowie weitere Spezialitäten aus der Friteuse (die Marcel, Frauke und mir köstlich mundeten). Leider war das Heimteam ziemlich schwach und steht wohl auch zurecht soweit hinten in der Tabelle der zweiten Liga der Niederlande (aus der man zum Glück nicht absteigen kann).

anfahrt

pommes

snack

kreokette

warmup

stadion

flutlicht

Auf dem Rückweg übrigens noch ein kleiner Halt an der Euroborg, dem Stadion (von außen, kaum als ein solches zu erkennen) des FC Groningen.

euroborg

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.