Und zack: Pünktlich zur neuen Regionalliga flattert auch die neue, mal wieder überaus lesenswerte nordvier ins Haus. Und in der wird sich nicht nur mit unserer Regio (oder doch Oberliga?) Nord befasst, sondern auch mit der Frage, wie sich die Spielklassenreform denn eigentlich auf die Spielklassen darunter auswirkt und ob diese dadurch an Attraktivität einbüssen müssen. Dazu noch ausführliche Berichte unter anderem von den Neu-Regionalligisten SC Victoria Hamburg und den Rasensportlern aus Neumünster, nebst kleinem Feature über das "Nordkaos", und als besonderen Leckerbissen für alle Fußballhistoriker ein Blick in die EM-Gastgeberstadt Breslau, wo die ehemaligen Stätten großer, deutscher Fußballgeschichte inzwischen teilweise nur noch für den Eingeweihten zu finden sind.

 

nordvier_titel_19_250

 

Das Ganze kann für unschlagbar günstige 3,00 € plus 0,85€ Porto direkt bei nordvier bestellt werden - oder, solange noch Hefte da sind, für 3,00€ bei einem der nächsten Testspiele bei uns.

 

Rechtzeitig zum ersten Test-Kick in Kappeln ist das (in ganz Schleswig-Holstein sehnsüchtig erwartete) Jahrbuch zur Saison 2011/12 endlich draußen.

 

ksv_jahrbuch_2012_01

 

Nicht nur als Erinnerung an unvergessliche Pokalabende und mit 5 Euro ein Schnapper - gehört in jedes private Holstein-Archiv.

 

Um unserer Rolle als "Mediensprachrohr der Szene" gerecht zu werden: Die neue "Erlebnis Fußball" ist draußen und in der 55. Ausgabe der Süddeutschen der Fußballszene gibt es neben einem Interview mit der Legio Augusta über ihr erstes Jahr in der ersten Bundesliga, einem Europapokalrückblick der deutschen Vereine (mit der Handkäsmafia aus Mainz, The Unity aus Dortmund, Ultras Hannover und Ultras Leverkusen) diesmal ein Interview mit Uther von der Supside über den aktuellen Stand und die Entwicklung der Ultràszene in Kiel seit den Stadionverboten nach dem Pokalfinale, sowie Gedanken zum "Neustart" in der kommenden Saison.

 

erlebnis_fussball55

 

Eine durchaus lesenswerte Nabelschau - zu beziehen im Internet via www.erlebnis-fußball.de

 

Ob als Lesestoff für die nächste Auswärtstour oder als Nacht oder Klo-Lektüre – auf jeden Fall lohnt sich wieder der Kauf der aktuellen Ausgabe von nordvier. Nicht nur Amateurfußball in Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen und Niedersachsen steht diesmal auf dem Plan, der Blick geht sogar weiter nach Berlin zu TeBe und dank unserem Lieblingsautor Hardy Grüne sogar bis nach Italien zum AS Livorno und seinen Ultràs von der Brigate Autonome Livornesi. Über den USC Lupo Martini (Deutschlands ältester Gastarbeiterclub) und seine Aufstiegsambitionen geht es zurück nach Nordeutschland, dazu gibt es unter anderem noch FT Braunschweig, Bremer SV, SC Condor, VfR Neumünster, Kickers Emden und Rotenburger SV.

 

nordvier18

 

Wer noch weitere Infos haben will, der klicke hier. Über die Seite von nordvier kann das lesenswerte Heft auch bezogen werden (oder bei uns mal anfragen, wir bestellen paar Ausgaben mehr).

 

           FraukeStencil

Frauke

- Admin und technischer Support und die, die oft auf den Bildern am Essen ist -

- bei Holstein dabei seit: 2006

- bestes Holstein-Spiel ever: Aufstiegsspiel in die Dritte Liga gegen den VfB Lübeck 2009, Achtelfinale DfB-Pokal 2011/2012 gegen FSV Mainz 05

- bestes Spiel ever: die Pokalserie von Holstein 2011/2012 in Gänze

- Kultstadion: Gamla Nya Ullevi/Göteborg, Brisbane Road/London, Craven Cottage/London, CASA-Arena/Horsens (wegen der Flutlichter

- Lieblingsbier / -getränk: Herrnbräu/Ingolstadt, Schöffi Grapefruit, Newcastle Brown Ale, Rekorderlig Cider

 

 

          MatthiasStencil

Matthias

- Away-Caterer, offizieller CCK-Fotograf und Chef-Redakteur, DK-Hopper -

- bei Holstein dabei seit: 1999/2000

- bestes Holstein-Spiel ever seen: Pokalsieg gegen Hertha 2002 und das Pokalfinale gegen Lübeck 2008

- bestes Spiel ever: Pokalfinale und Stadtderby in Porto Alegre, 2006

- Kultstadien: Highbury/London, Florian-Krygier-Stadion/Szczecin, Kurt-Wabbel-Stadion/Halle, Adolf-Jäger-Kampfbahn/Altona, Stade Sclessin/Lüttich und vor allem Ellenfeldstadion/Neunkirchen

- Lieblingsbier: Weihenstephan Original, Newcastle Brown Ale, Herrnbräu

 

 

  Schmiddel

Sven

- die alte HSV-Kutte, in den Stadien Dänemark als deutsches Pendant zu James Brown bekannt -

- Holstein seit: Saison 2003/2004

- bestes Holstein-Spiel ever: Pokalsieg auf der (K)Lohmühle, 2011

- bestes Spiel ever: CL, Hamburger SV vs. Juventus Turin, 2000, Endstand 4:4

- Kultstadion: Bröndby Stadion, das gute, alte Volksparkstadion (die Schüssel mit den genialen Flutlichtern)

- Lieblingsbier: Holsten Edel

 

 

Cottbusser

Der Cottbusser

- unser Spezialist für Szenen, Sektionen und Ostdeutschlands Oberligastadien -

- statt Stadionwurst immer ne Gurke und / oder Banane am Start

- Fleecedeckenimporteur

 

 

                 uwe

Uwe

- Correspondente do Brazil -

- bei Holstein seit: 2000

- bestes Holstein-Spiel ever: Auswärts gegen Lübeck mit Flugzeugchoreo

- bestes Spiel ever: 1987 Halbfinale UEFA Cup Lok Leipzig vs. Girondins Bordeaux mit 100 000 Leuten im Zentralstadion Leipzig  (6:5 im Elfmeterschießen und Lok im Finale!)

- Kultstadion:  Das "alte Zentralstadion" in Leipzig

- Lieblingsbier: alles ausser Warstxxxer

 

 

                           StencilWolo

Woloszyn

- Mr. Fish&Chips, legendärer Sonderzug-Organisator und UT's Nachwuchstalent -

- bei Holstein seit: erstes Auswärtsspiel 1996, kein Ahnung, wann ich davor das erste Mal da war

- bestes Holstein-Spiel: Pokalsieg auf der Lohmühle 2011

- bestes Spiel ever: FC Liverpool - Deportiva Alaves 5:4 nach Golden Goal Uefapokafinale in Dortmund (16.Mai 2001)

- Kultstadion: Wembleystadium

- Lieblingsbier: Flensburger Dunkel

 

 

    basti

Sebastian

- Casual und Wunderstürmer von Osterby Zwo -

- bei Holstein seit: 2000

- bestes Holstein-Spiel: SV Wacker Burghausen 0 - 3 Kieler SV Holstein 10.02.10

- bestes Spiel ever: Lazio Rom 2 - 2 Real Madrid, CL Saison 2007

- Kultstadion: Stade Louis II, Sankt Jakob Park Basel, Stade Saint-Symphorien Metz, Hollsborough

- Lieblingsbier: Rothaus Tannenzäpfle, Cider

 

 

 

MartinNilleStencil 

 Martin

- Straight-Edge-Ultrà-Kreisligahopper (und 20 km Stau sind auch seiner Meinung nach kein Grund umzukehren oder ein Alternativspiel zu suchen - aber nur wenn "Sunshine Reggae" läuft)

- bei Holstein seit: 2002/2003

- bestes Holsteinspiel ever: Kickers Offenbach auswärts, 3:2 Sieg am Bieberer Berg

- bestes Spiel ever: Hertha BSC - Hamburger SV 4:2 (1:2), Saison 05/06, Hertha dreht das Spiel in Unterzahl und versaut dem HSV damit die CL-Quali

- Kultstadion: Olympiastadion/Berlin, Gerhard-Hanappi-Stadion/Wien, Casinostadion/Bregenz und Adolf-Jäger-Kampfbahn/Hamburg

- Lieblinsgetränk: Fritz Cola und Fassbrause in Berlin

Timo

- "Ich bin so sauer...!"

- bei Holstein seit: statt Kino, Lübeck away

- bestes Holstein-Spiel: Europapokal ;) in Burghausen 2009/2010

- bestes Spiel ever: zu viele, um eins zu wählen

- Kultstadion:Adolf-Jäger-Kampfbahn, Altona 93 

- Lieblingsbier: Klosterbier/Kiel, Sternquell Kellerbier/Plauen

- schlechtester Döner: Dürüm am Bahnhof in Heidenheim 

  

StefanoStencil

 

Salvatore Tropicano

- "Der nicht! Der ist tätowiert!" - 

- bei Holstein seit: 2004

- bestes Holstein-Spiel: Europapokal ;) in Burghausen 2009/2010

- bestes Spiel ever: Roter Stern Belgrad vs. Partizan Belgrad 2012

- Kultstadion: Stadio Giuseppe Meazza/Mailand (ohne Besuch), Stadion Crvena Zvezda/Belgrad (mit Besuch)

- Lieblingsbier / - getränk: Bulmers Cider

 

 

            Leif

Leif

- DER Casual-Beachboy aus Ecktown - 

- bei Holstein seit: 1998

- bestes Holstein-Spiel: VfB Lübeck vs. KSV Holstein 2006 (spätestens ab Erscheinen des Fliegers!), Chemnitzer FC vs. KSV Holstein 2010

- bestes Spiel ever: Uefa-Cup Finale in Dortmund Liverpool FC vs. Deportivo Alaves, 2001

- Kultstadion: Stadio Giuseppe Meazza/Mailand, Upton Park / London, Craven Cottage / London

- Lieblingsbier / - getränk: Beck's, Newcastle Brown Ale, der gute Goldi-Cola

 

 

 

bei Holstein seit 2004 - statt Kino, Lübeck away
 
bestes Holsteinspiel ever: Europapokal ;) in Burghausen 2009/2010
 
bestes Spiel ever: zu viele, um eins zu wählen
 
Kultstadion: Adolf-Jäger-Kampfbahn, Altona 93
 
Lieblingsbier: Klosterbier (Kiel), Sternquell Kellerbier, Plauen
 
schlechtester Döner: Dürüm am Bahnhof in Heidenheim

 



 

 

 

 

Unterkategorien