greutherwurst

 

Brodworschdsemmerla

Preis: 3,- EUR
Portionsgröße: 7,5
Geschmack:  8

 

Die Auswahl am Ronhof ist schon fast als sensationell zu bezeichnen: Fleischkäichla, Brezn, Lachssemmerla, Saddinersemmerla, Kässemmerla, deftiger Bodaggeneindopf (Kartoffelsuppe), auf Wunsch auch mit Wienerli.

 

Da aber Franken neben Wein und Bier auch für Grillwürste berühmt ist (neben den bekannten kleinen Nürnbergern ist auch die Coburger Wurst sehr zu empfehlen), wird sich für den Klassiker unter den Stadionsnacks entschieden.

 

Lediglich das wirklich furztrockene Brötchen schmälert den Gesamteindruck etwas (und wird auch nicht aufgegessen), die Wurst hingegen lässt zumindest für den norddeutschen Tester nicht viel Wünsche offen. Okay, von Holzkohle würde es wahrscheinlich noch deutlich geiler sein, aber selbst die Zubereitung ohne offenes Feuer kann dem leckeren Grundprodukt wenig anhaben. Neben einer deutlichen Majorannote kommen auch weitere Aromen wie Zitronenschale und Macis gut durch. Mit zwei mittelgroßen Brätstangen ist die Menge auch voll okay - wenn das trockene Brötchen nicht wäre, würde die Wurst der Spielvereinigung in der ganz oberen Liga spielen.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen